Schwäbisch Hall Baufinanzierung | Zinsen im Vergleich 03/2019

Bank Logo

Bewertung
92/100
SEHR GUT
Zinsen
Zinsen p.a.: 24 / 25
Sollzinssatz: 20 / 20
Gebühren: 14 / 15
Total: 58 / 60
Dienstleistungen
Angebote: 8 / 10
Besonderheiten: 4 / 5
Schnelligkeit: 5 / 5
Total: 17 / 20
Kundenservice
Beratung: 9 / 10
Hotline: 3 / 5
Sicherheit: 5 / 5
Total: 17 / 20

Bereits seit Jahrzehnten ist das Unternehmen Schwäbisch Hall eine feste Größe bei der Finanzierung von Immobilien in Deutschland. Wer als Interessent zunächst einen Blick auf die Seriosität des Anbieters werfen möchte, wird schnell auf klar positive Indikatoren blicken. Einerseits besteht eine lange Kooperation mit den Volksbanken-Raiffeisenbanken in Deutschland. Diese haben ihrerseits eine genaue Überprüfung der Seriosität eingeleitet, bevor sie mit der Vermittlung der Angebote begannen. Millionen Verbraucher, welche die Finanzierung bereits in Anspruch genommen haben, und eine starke Präsenz in der Welt des Marketings sprechen darüber hinaus für den Anbieter.

Neben den Bausparverträgen, welche Schwäbisch Hall seinen Kunden anbietet, falls das Bauprojekt noch einige Jahre oder gar Jahrzehnte in der Ferne liegt, kann auch eine direkte Finanzierung auf der Seite in den Blick genommen werden. Für diesen Zweck verspricht Schwäbisch Hall seinen Kunden ein maßgeschneidertes Angebot. Letztlich ist es möglich, 75 Prozent der Kaufsumme der Immobilie über den Kredit zu finanzieren. Die wichtige Voraussetzung dafür ist natürlich die Bonität des Kreditnehmers. Dieser muss über ein geregeltes Einkommen in der entsprechenden Höhe verfügen, um letztlich für die Nutzung der Finanzierung überhaupt infrage zu kommen. Sehr viele Optionen erhalten die Kunden auf dem Gebiet der Zinsbindung. Hierbei handelt es sich gerade in einer Zeit niedriger Zinsen um ein wichtiges Instrument. Denn die Klausel macht es möglich, den Vertrag dauerhaft mit niedrigen Raten auszustatten.

Unter dem Strich steht damit die Chance in Verbindung, die Zinssätze über Jahrzehnte konstant zu halten. Die Kreditnehmer erhalten dadurch natürlich eine höhere finanzielle Planungssicherheit, wie sie ganz und gar in ihrem Interesse steht. Um sich genau über die Auswirkungen der Klausel im Klaren sein zu können, bietet Schwäbisch Hall darüber hinaus immer wieder Beratungen an. Einen wichtigen Teil des Vertrags nehmen darüber hinaus staatliche Förderungen ein. Denn immer wieder ist es in der Welt des Hausbaus möglich, an zusätzliche Förderungen zu kommen, die am Ende einen kleinen aber wichtigen Teil zur Finanzierung des gesamten Objekts beitragen können. In diesen Tagen bietet sich etwa für Familien mit zwei kleinen Kindern die Möglichkeit, eine solche Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Hier kann ein Zuschuss von 950 Euro erreicht werden. Andere staatliche Unterstützungen, auf die Schwäbisch Hall bei der Abwicklung der Finanzierung sehr genau hinweist, versprechen in den kommenden Jahren steuerliche Vorteile, die ebenfalls einen Unterschied machen können.

Besonderheiten

Eine Besonderheit der Schwäbisch Hall Immobilienfinanzierung liegt in der Abwicklung des Darlehens begründet. Der Kunde erhält das Sofort-Darlehen ausgezahlt und schließt parallel dazu noch einen Bausparvertrag ab. Dieser wird nun regelmäßig gespart, wodurch direkt und effizient die Tilgung des Darlehens eingeleitet werden kann. Ist der Bausparvertrag bis zur Hälfte angespart, so erhalten die Kunden von Schwäbisch Hall die Sparsumme und das Bauspar-Darlehen, welches in gleicher Höhe zur Verfügung steht. Damit lässt sich nun auf günstige Weise das Sofort-Darlehen ablösen. Zu dieser Zeit wohnen die Kreditnehmer längst im Eigenheim und können sich außerdem darüber freuen, bereits 50 Prozent der anfänglichen Schulden erfolgreich getilgt zu haben. Erst jetzt schließt sich der Prozess der Tilgung des Bauspardarlehens an. In diesem Fall profitieren die Kunden der Bausparkasse von der Möglichkeit, die monatlich zu zahlenden Raten über die gesamte Laufzeit stabil zu halten. So ist dafür gesorgt, dass in jedem Monat genug Kapital zur Verfügung steht, um auch andere laufende Kosten bequem decken zu können.

Der wohl größte Vorteil des Modells, wie es bei Schwäbisch Hall praktiziert wird, liegt in der Festschreibung der Zinsen. Denn die Höhe der Zinssätze bemisst sich stets an der aktuellen Situation in der Finanzwelt. Bekanntermaßen ist es in diesen Tagen aufgrund niedriger Leitzinsen möglich, besonders günstige Darlehen in Anspruch zu nehmen. Die Kreditnehmer erhalten so die Gelegenheit, die Gunst der Stunde zu nutzen und damit die Gesamtkosten insgesamt positiv zu beeinflussen.

Darüber hinaus stellt Schwäbisch Hall die Chance bereit, Sondertilgungen in die Wege zu leiten. Sie bieten die Möglichkeit, den Kredit noch schneller abzulösen, als dies zunächst geplant war, sofern das dafür notwendige Kapital zur Verfügung steht. In der Phase des Sofort-Darlehens ist es pro Jahr möglich, bis zu fünf Prozent der anfänglichen Summe kostenlos zusätzlich zu tilgen. Keine Einschränkungen gibt es für die Sondertilgungen, die in der zweiten Phase gemacht werden, in der das Bauspar-Darlehen nach und nach abgezahlt wird. Dadurch bekommen die Kreditnehmer die faire Möglichkeit, die gesamte Laufzeit der Immobilienfinanzierung von Schwäbisch Hall zu verkürzen. Unter dem Strich bedeutet dies die Möglichkeit, einen positiven Einfluss auf die Gesamtkosten der Ablösung des Kredits auszuüben und von diesen Schritten zu profitieren. Unter dem Strich lohnt es sich demnach aus unterschiedlichen Gründen, die Angebote in Betracht zu ziehen, wie sie die Bausparkasse vermittelt.

Vorteile

  • Finanzierung von 75 Prozent der Kaufsumme
  • Flexibilität durch Bauspar-Angebote
  • kostenlose Sondertilgungen möglich

Annahmerichtlinien

  • geregeltes Einkommen
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Volljährigkeit
  • geeignete Bonität

Produktinformationen

  • ab 1,40 Prozent Sollzins p.a.
  • kostenlose Beratung
  • Sollzinsbindung für über 15 Jahre

Konditionsübersicht

Minimaler Nettodarlehensbetrag:  10.000,- Euro
Maximaler Nettodarlehensbetrag:  750.000,- Euro
Effektiver Jahreszins*:  ab 1,15% * (bonitätsabhängig)
Gebundener Sollzinssatz:  ab 1,40% p.a.
Laufzeit:  5 – 15 Jahre
Kreditzusage erfolgt:  sofort
Sondertilgungen:  kostenlos
Kreditversicherung:  möglich
Umschuldung anderer Kredite:  möglich
Gebühren:  keine
Verwendungszweck:  frei

* Mindestangaben gemäß der EU-Verbraucherkreditrichtlinie. Alle Informationen bekommen wir seitens der Banken. Mindestens zwei Drittel der Kunden erhalten den angegebenen effektiven Jahreszins in der Tabelle oder einen günstigeren bei der jeweiligen Bank. Individuelle Berechnungen können dennoch abweichen, da der angegebene effektive Jahreszins von individuellen Faktoren abhängig ist. „k.A.“, „K.A.“ oder „Keine Angabe seitens der Bank“, bedeutet, dass uns seitens der Bank diese Informationen (noch) nicht übermittelt wurden. Wir ergänzen diese, sobald sie uns vorliegen. Alle Informationen haben wir sorgfältig und gründlich recherchiert, sie sind jedoch ohne Gewähr. Stand: 03/2019

User Erfahrungen

0 93 100 1
93.666666666667%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close

Userbewertungen

Hier finden Sie Erfahrungen die andere Kunden mit Schwäbisch Hall Immobilienfinanzierung gemacht haben. Wir freuen uns, wenn auch Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen.

  • Transparenz
    95%
  • Kundenservice
    94%
  • Sicherheit
    92%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, 4.50 von 5)
Loading...